Unser erster Presseartikel

Stadt Eisenach Stadtverwaltung engagierte sich bei Benefiz-Bowlingturnier

Donnerstag, 13.09.2018, 16:02

Die Eisenacher Stadtverwaltung beteiligte sich am Mittwoch (12. September) mit sieben Teams am 1. Benefiz-Bowlingturnier "Thüringen bowlt für sein Kinderhospiz". Der gemeinnützige Verein "Thüringer Firmenbowling e.V." hatte Thüringer Firmen und Verwaltungen zu dem Turnier aufgerufen.

Aus der Stadtverwaltung engagierten sich insgesamt 28 Beschäftigte. "Alle unsere Teams setzten sich für eine soziale Einrichtung ein und hatten zugleich gemeinsam Spaß, das ist auch ein schönes Signal nach innen", lobte Oberbürgermeisterin Katja Wolf das Engagement.

Schirmherrin des Benefiz-Bowlingturniers, das thüringenweit vom 1. Mai bis 30. September ausgetragen wird, ist Anja Schneiderheinze, Olympiasiegerin und dreifache Welt- und Europameisterin im Bobsport.

Weitere Infos: www.ThueringerFirmenbowling.de

Erschienen am 13.09.2018 bei Focus Online Regional Thüringen

Presse

 

Viele Gewinner beim 1.Thüringer Firmenbowling

Finale wurde am Samstag im Super Bowl im Atrium ausgetragen

Das Team „Stokolan“ des Metallverarbeiters Feintool Jena hat am Samstag das Finale des 1.   Thüringer Firmenbowlings gewonnen, das im Super Bowl im Atrium ausgetragen wurde. Die vier Männer setzten sich mit 1759 Pins aus drei Spielen gegen ihre Arbeitskollegen durch, die als Team „Feinbowlers“ auf 1717 Pins kamen. Platz drei erspielte „S Rollt“ (1417) – eines von sieben Teams der Stadtverwaltung Eisenach bei der Wettbewerbspremiere.
Die Idee hinter dem Firmenbowling erläutert der Initiator Mario Beetz so: Mit dem Reinerlös aus dem Startgeld von 100 Euro pro Team sollen gemeinnützige Einrichtungen in Thüringen , vorrangig in den Heimatregionen der Starter, unterstützt werden. Daneben versteht er das Turnier als Möglichkeit zum Teambilden in den einzelnen Firmen und dem Austausch untereinander, so der Erfurter Unternehmer, der selbst ein passionierter Bowler ist.
Der eigens gegründete Verein hatte Thüringer Firmen über soziale Netzwerke sowie Adressen aus Datenbanken zur Teilnahme animiert. Dass es zur Premiere nur 17 Teams wurden und in Weimar keine Vorrunde zustande gekommen ist, nimmt Beetz sportlich. Schließlich habe der Unternehmenslauf in Erfurt , den er sich zum Vorbild genommen hat, auch klein angefangen.
Als erste Einrichtung profitiert das Thüringer Kinderhospiz von seiner Idee. Ihm konnte er im Beisein der Schirmherrin, der erfolgreichen Bobsportlerin Anja Schneiderheinze , einen Scheck über 1052,25 Euro als Reinerlös übergeben.

Profitiert haben aber auch 17 Kinder und Jugendliche, die in Wohngruppen der Weimarer Haar-Stiftung betreut werden. Sie waren vom Verein Thüringer Firmenbowling mit eingeladen worden. Im Super Bowl spielten sie ein eigenes Turnier und durften sich in der Pause ein Mittagessen schmecken lassen. Obendrauf gab es vier Karten für die Modellbahn-Messe in Erfurt .

Die Sieger erhielten attraktive gesponserte Preise wie Übernachtungen im Elephant, Konzertkarten für Clueso und einen 100-Euro-Atrium-Gutschein.

Erschienen am 30.10.2018 Thüringer Allgemeine Weimar - Online unter Vermischtes 

von Frau Susanne Seide 

  • Facebook Social Icon

Sie möchten mit Ihrer Firma, Ihrer Behörde, Ihrer Institution oder Ihrer Organisation zu unseren Firmenbowlern 2020 gehören, dann klicken Sie auf der Menüleiste den Button "Kontakt", schreiben Sie uns eine E-Mail. Sobald die Ausschreibung für das Jahr 2020 fertig ist, senden wir Ihnen unser Anmeldeformular.